Lesung in Hamburg am 22.11.18

 
Der Blocksberg grüßt den Dulsberg oder: Harzer Autoren wagen sich aufs platte Land.

Dass ich mich aufs platte Land „wage“, stimmt natürlich nicht so ganz. In meinem Fall müsste es eher heißen: Hurra, ab in die Heimat!

Am 22. November um 19.30 Uhr werden die Mitglieder der Literaturgruppe IM TAKT im Kulturhof in Hamburg-Dulsberg ihre Texte aus der Anthologie „Und wenn im Harz die Bratkartoffeln blühn“ lesen.

Bei mir bedeutet das, dass Mona Lisa wieder leise lächeln wird …

Hamburg ist übrigens der Ort, an dem ich „Mona Lisas leises Lächeln“ geschrieben habe. Ursprünglich spielte die Geschichte auch dort. Anlässlich der Ausschreibung zum 2. Literaturpreis Harz Anfang 2018 habe ich die Handlung von den Harburger Bergen an den Brocken verlegt. Trotzdem wird dieser Text für mich immer mit Hamburg verbunden bleiben – und deshalb freue ich mich auch besonders darüber, ihn an unser beider Geburtsort lesen zu dürfen.